ZU HAUSE IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geschäftsbedingungen für alle Besucher unserer Homepage

Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für Nichtkunden. Der gesamte Text unserer Homepage inklusive Bilder, Fotos, Texte, Animationen sind durch Copyrights, Handelsmarken, Bildmarken als unser geistiges Eigentum gegen jegliche fremde Verwendung geschützt. Sie gelten als geistiges Eigentum der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH. Jede Verwendung bzw. jeder Download unserer Homepageinhalte für private und geschäftliche Zwecke ist ausdrücklich untersagt. Ausgenommen sind nur von uns ausdrücklich als zur zulässigen Verwendung gekennzeichnete Dokumente. In diesem Fall stimmt der Verwender zu, dass die Inhalte nach den geltenden staatlichen Gesetzen verwendet und nicht für verbrecherische und sittenwidrige Zwecke verwendet werden. Bei Zuwiderhandeln kann der entstandene materielle, geistige und finanzielle Schaden gerichtlich eingeklagt werden. Auf die Rechtsfolge der unbefugten Nutzung der geschützten Inhalte unserer Homepage wird ausdrücklich hingewiesen. Bei Verstößen wird als Rechtsfolge die Unterlassung und der Schadenersatz angedroht. Insbesondere werden auch für die unbefugte Vervielfältigung und Nutzung unserer Homepageinhalte entsprechende gerichtliche Schritte angedroht. Sofern Links von der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH zu Partnern bzw. Geschäftskooperationen bestehen, wird ausdrücklich festgehalten, dass wir für die Inhalte der entsprechenden Homepages nicht verantwortlich sind und daher in keinerlei Art und Weise haftbar gemacht werden können.

Gültigkeit der AGB

Jeder Kunde aktzeptiert die hier vorliegenden AGB bei Unterzeichnung des Bereitstellungsvertrages im Falle der 24-Stunden-Pflege. Die AGBs können gemäß den gesetzlichen Vorgaben auch ausgedruckt werden. Die AGB können von uns jederzeit geändert werden. Diese Änderungen gelten als kundgemacht mit dem Erscheinen auf unserer Homepage. Damit gelten die neuen AGB auch für Altverträge bisheriger Kunden sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die AGB in ihrer jeweils geltenden Fassung befinden sich auf unserer Homepage (Menüpunkt AGB). Für die Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden gelten ausschließlich die AGB, mündliche Nebenabreden sind ungültig.

Die AGB sind integraler Bestandteil aller Verträge, Rechnungen sowie sonstiger Schriftstücke, die vom Bereitstellungsunternehmen an die betreute Person gesendet werden. Sie sind in diesen Schriftstücken daher automatischer akzeptierter Teil des Vertragsinhaltes.

Der Bereitstellungsvertrag bei 24-Stunden-Pflege

Der Bereitstellungsvertrag zwischen der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH und der betreuten Person ist integraler Bestandteil des Betreuungsvertrages. Er kommt mit Unterfertigung der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH und der betreuten Person zu Stande.

Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung für die Qualität einer bestimmten Betreuung sowie irgendwelcher Handlungen der Betreuungskraft seien sie zivilrechtlicher, strafrechtlicher, steuerlicher, sozialversicherungsrechtlicher sowie sonstiger rechtlicher Natur, werden ausdrücklich von der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH abgelehnt. Der betreuten Person wurde mitgeteilt und ist bekannt, dass die osteuropäische Betreuungskraft ein rechtlich und wirtschaftlich selbstständiger Gewerbebetrieb mit aufrechter inländischer Gewerbebefugnis ist, der für seine Handlungen und Unterlassungen selbst verantwortlich ist. Der Betreuer führt die Betreuung nach bestem Wissen und Gewissen im Rahmen seiner Befugnisse als selbstständiger Unternehmer in Österreich aus und ist hierbei an sämtliche in Österreich geltende Rechtsvorschriften gebunden.

Datenspeicherung

Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH ist berechtigt, kundenspezifisch erhobene Daten schriftlich und auf EDV-Datenträgern zu speichern und im Rahmen der zur Vermittlung notwendigen Tätigkeiten und Datenaustauschvorgängen zu verwenden. Weitere Verwendungsarten oder gar Weitergabe an Dritte außerhalb der eigentlichen Tätigkeit sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Auftraggebers nicht gestattet. Die Daten bleiben für die Dauer des Vermittlungsvorganges und darüber hinaus für die Dauer eines entstehenden Vertragsverhältnisses gespeichert. Weitere Speicherungen erfolgen zu Buchungszwecken im notwendigen Umfang. Der Auftraggeber versichert, ihm zur Kenntnis gelangte Daten von Betreuungspersonal ausnahmslos nicht an Dritte weiterzugeben.

Preise und Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind prompt netto Kasse ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden 12 % Verzugszinsen p. a. in Rechnung gestellt. Sollten durch den Verzug auch Mahnspesen und Kosten durch die Beauftragung eines Inkassobüros und/oder eines Rechtsanwaltes entstehen, sind diese von Ihnen zu bezahlen.

Rücktrittsrecht

Auf das gesetzliche Rücktrittsrecht gemäß § 3 Konsumentenschutzgesetz (KSchG) wird bei Vorliegen ausdrücklich hingewiesen. Dieses Recht gilt nur bei Verträgen zwischen Unternehmen und Privatpersonen. Nichts desto weniger ist die Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH als kundenfreundliches Unternehmen auch bei Vorliegen der oben angeführten Bedingungen bereit, das Rücktrittsrecht zu gewähren. Eine Kündigung bedarf der Schriftform.

Ordentliche Vertragsauflösung

Der Bereitstellungsvertrag im Falle der 24-Stunden-Betreuung sowie die Einsatzvereinbarung bei stundenweiser Betreuung wird auf unbestimmte Dauer mit der betreuten Person abgeschlossen. Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt sowohl für die betreute Person als auch für die Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH eine Woche.

Außerordentliche Vertragsauflösung

Eine Vertragsauflösung aus außerordentlichen Gründen bedingt die sofortige Auflösung aller Verträge zwischen der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH und der betreuten Person. Gründe dafür können insbesondere sein:

  • strafrechtliche Handlungen der betreuten Person bzw. des Betreuers
  • unstatthaftes oder unsittliches Verhalten der betreuten Person gegenüber dem Betreuer oder umgekehrt
  • Nichtzahlung des bedungenen Honorares innerhalb der angegebenen Frist
  • Tod der betreuten Person oder des Betreuers


Gerichtsstand

Gerichtsstand aus eventuellen Streitigkeiten zwischen der Agentur Dewa Rund um die Uhr – Pflege GmbH sowie der betreuten Person oder der BetreuerIn ist Hartberg/Österreich. Österreichisches Recht ist anwendbar.

 

EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Mit Mai 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung wirksam. Diese sieht erweiterte Informationsverpflichtungen vor. Daher informieren wir Sie – in Erfüllung der neuen rechtlichen Vorschriften - über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen. Wir weisen darauf hin, dass es sich um Datenverarbeitungen handelt, die wir bereits in der Vergangenheit durchgeführt haben, und sich daher im Vermittlungsverhältnis keine Änderungen ergeben.

Gegenstand der Vereinbarung

Gegenstand des Vertrages ist die Vermittlung von Pflegekräften sowie die Unterstützung der zu betreuenden Person bei der laufenden Vertragsabwicklung in Österreich.

Folgende Datenkategorien werden verarbeitet: Kontaktdaten wie Namen, Adressen, Telefonnummern, Geburtsdaten, Sozialversicherungsnummern, Größen, Körpergewichte, Wohnsituationen, vorliegende Krankheiten/ Behinderungen, Pflegestufen, körperliche und psychische Verfassung, Entgeltdaten.

Folgende Kategorien betroffener Personen unterliegen der Verarbeitung: Pflegekräfte, Sozialversicherungsträger, Bezirkshauptmannschaften, Magistrate, WKO, Gemeindebehörden, Finanzämter, Bundessozialämter, Gerichte, Rechts- und Steuerberater

Dauer der Vereinbarung

Die Vereinbarung wird auf die Dauer der Zusammenarbeit festgelegt. Die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Pflichten DER AGENTUR DEWA

  1. Die Agentur DEWA verpflichtet sich, Daten und Verarbeitungsergebnisse ausschließlich im Rahmen der schriftlichen Aufträge des Auftraggebers zu verarbeiten. Erhält die Agentur DEWA einen behördlichen Auftrag, Daten des Auftraggebers herauszugeben, so hat er - sofern gesetzlich zulässig - den Auftraggeber unverzüglich darüber zu informieren und die Behörde an diesen zu verweisen. Desgleichen bedarf eine Verarbeitung der Daten für eigene Zwecke der Agentur DEWA eines schriftlichen Auftrages.
  2. Die Agentur DEWA erklärt rechtsverbindlich, dass sie alle mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen vor Aufnahme der Tätigkeit zur Vertraulichkeit verpflichtet hat, oder diese einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegen. Insbesondere bleibt die Verschwiegenheitsverpflichtung der mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen auch nach Beendigung der Zusammenarbeit aufrecht.
  3. Die Agentur DEWA erklärt rechtsverbindlich, dass sie alle erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung nach Art 32 DSGVO ergriffen hat.
  4. Die Agentur DEWA ergreift die technischen und organisatorischen Maßnahmen, damit der Auftraggeber die Rechte der betroffenen Person nach Kapitel III der DSGVO (Information, Auskunft, Berichtigung und Löschung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch, sowie automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall) innerhalb der gesetzlichen Fristen jederzeit erfüllen kann und überlässt dem Auftraggeber alle dafür notwendigen Informationen. Wird ein entsprechender Antrag an die Agentur DEWA gerichtet und lässt dieser erkennen, dass der Antragsteller ihn irrtümlich für den Auftraggeber der von ihm betriebenen Datenverarbeitung hält, hat die Firma DEWA den Antrag unverzüglich an den Auftraggeber weiterzuleiten und dies dem Antragsteller mitzuteilen.
  5. Die Agentur DEWA unterstützt den Auftraggeber bei der Einhaltung der in den Art 32 bis 36 DSGVO genannten Pflichten (Datensicherheitsmaßnahmen, Meldungen von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde, Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person, Datenschutz-Folgeabschätzung, vorherige Konsultation).
  6. Die Agentur DEWA wird hinsichtlich der Verarbeitung der von ihr überlassenen Daten das Recht jederzeitiger Einsichtnahme und Kontrolle, sei es auch durch von ihr beauftragte Dritte, der Datenverarbeitungseinrichtungen eingeräumt. Die Agentur DEWA verpflichtet sich, dem  Auftraggeber jene Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Kontrolle der Einhaltung der in dieser Vereinbarung genannten Verpflichtungen notwendig sind.
  7. Die Agentur DEWA ist nach Beendigung dieser Vereinbarung verpflichtet, alle Verarbeitungsergebnisse und Unterlagen, die Daten enthalten, in dessen Auftrag zu vernichten. Wenn der Auftragnehmer die Daten in einem speziellen technischen Format verarbeitet, ist er verpflichtet, die Daten nach Beendigung dieser Vereinbarung entweder in diesem Format oder nach Wunsch des Auftraggebers in dem Format, in dem er die Daten vom Auftraggeber erhalten hat, oder in einem anderen, gängigen Format herauszugeben.
  8. Die Agentur DEWA hat den Auftraggeber unverzüglich zu informieren, falls er der Ansicht ist, eine Weisung des Auftraggebers verstößt gegen Datenschutzbestimmungen der Union oder der Mitgliedstaaten.
  9. Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
  10. Dies gilt auch für alle weiteren Formulare und Vollmachten betreffend diesen Vermittlungsauftrag.


Die Agentur DEWA wird hinsichtlich der Verarbeitung der von ihr überlassenen Daten das Recht jederzeitiger Einsichtnahme und Kontrolle, sei es auch durch von ihr beauftragte Dritte, der Datenverarbeitungseinrichtungen eingeräumt. Die Agentur DEWA verpflichtet sich, dem  Auftraggeber jene Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Kontrolle der Einhaltung der in dieser Vereinbarung genannten Verpflichtungen notwendig sind.

Die Agentur DEWA ist nach Beendigung dieser Vereinbarung verpflichtet, alle Verarbeitungsergebnisse und Unterlagen, die Daten enthalten, in dessen Auftrag zu vernichten. Wenn der Auftragnehmer die Daten in einem speziellen technischen Format verarbeitet, ist er verpflichtet, die Daten nach Beendigung dieser Vereinbarung entweder in diesem Format oder nach Wunsch des Auftraggebers in dem Format, in dem er die Daten vom Auftraggeber erhalten hat, oder in einem anderen, gängigen Format herauszugeben.

Die Agentur DEWA hat den Auftraggeber unverzüglich zu informieren, falls er der Ansicht ist, eine Weisung des Auftraggebers verstößt gegen Datenschutzbestimmungen der Union oder der Mitgliedstaaten.

Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Dies gilt auch für alle weiteren Formulare und Vollmachten betreffend diesen Vermittlungsauftrag.

Ort der Durchführung der Datenverarbeitung

Alle Datenverarbeitungstätigkeiten werden ausschließlich innerhalb der EU bzw des EWR durchgeführt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Agentur DEWA Rund um die Uhr – Pflege GmbH

Leithäuslstraße 2

8295 St. Johann in der Haide

Tel: 03332/64455

eMail: office@dewa-pflege.at

Ansprechpartner: Geschäftsführer Walter Deringer


Sollten wir innerhalb von 7 Tagen keinen Widerspruch von Ihnen diesbezüglich erhalten, gehen wir davon aus, dass diese Vereinbarung Bestandteil unserer vertraglichen Beziehung wird, und Sie entsprechend einverstanden sind.

 



Unsere Facebook-Seite