ZU HAUSE IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN!

Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.
Das Erstgespräch ist kostenlos!

Zusätzliche Kosten

Pro Pflegekraft verrechnen wir eine einmalige Vermittlungsgebühr in Höhe von € 200,00.
Diese Gebühr dient zur Einführung der PersonenbetreuerIn in Ihren Haushalt sowie für alle
organisatorischen Vorarbeiten wie Auswahl der Pflegekraft, Ansuchen bei Behörden usw.

Eine Agenturgebühr wird monatlich im Nachhinein in Rechnung gestellt. Die Kosten belaufen sich auf € 5,00 pro Tag und dienen zur Abdeckung von Verwaltungstätigkeiten sowie der Bereitstellung einer Ersatzkraft im Falle eines Ausfalls einer der beiden Haupt-Pflegekräfte.

Der Fahrtkostenbeitrag ist mit € 115,00 pro BetreuerInnen-Wechsel pauschaliert und beläuft sich auf durchschnittlich € 230,00 pro Monat.

Weiters sind noch die Kosten für Verpflegung und Unterkunft der Pflegekraft im Haushalt der zu betreuenden Person zu tragen.

Kosten PersonenbetreuerIn

Das Honorar wird jeweils zum Turnus-Ende direkt an die Pflegekraft ausbezahlt.

Die Kosten für die Pflegekraft richten sich nach dem tatsächlichen Pflege- und Betreuungsaufwand
(das heißt wie viele Personen betreut werden und welche Tätigkeiten im Speziellen ausgeführt werden müssen), der Qualifikation der BetreuerIn, eventuellen Wünschen des Kunden usw.
Sämtliche Abgaben, welche die Pflegekraft zu entrichten hat, sind bereits beinhaltet.

Kosten Agentur

Die Agenturgebühr wird von der AGENTUR DEWA monatlich im Nachhinein in Rechnung gestellt.

Diese Kosten sind pauschaliert und dienen zur Abdeckung von Verwaltungstätigkeiten.
Sie werden auch für den umgehenden Ersatz einer Pflegekraft, bei deren Ausfall, herangezogen.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, eine Kurzzeitbetreuung für zwei bis vier Wochen zu beauftragen.

Für die einmalige Vermittlung verrechnen wir € 200,00.

Alle weiteren Kosten bleiben gleich wie bei einer Langzeitbetreuung.

Sollte sich herausstellen, dass Sie doch eine Langzeitbetreuung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Kurzzeit- in eine Langzeitbetreuung umzuwandeln. Wir verlangen in diesem Fall einen Zuschlag in Höhe von    € 200,00 für die Vermittlung einer zweiten Pflegekraft.

Alle Beträge verstehen sich inkl. MWST.



Unsere Facebook-Seite